* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Abonnieren



Ich kämpfe jeden Tag...

* mehr
    
    
    
     Meine Essstörung
     Ziele
     Massnahmen
     Hobbies
     Links

* Freunde
   
    broken-angels

    backtolife2
    isa-deadlyaddiction
   
    nothin.special

    glas.rose
    - mehr Freunde

* Letztes Feedback


Ich kann, weil ich will, was ich muss.

Immanuel Kant






Heiserkeit. Dermal Anchor.

Mir geht es psychisch sehr gut. Ich fühle mich oft wohl in meinem Körper und kann mich sogar oft ohne Körperschemastörung sehen. Vor allem wenn ich im Fitness bin oder wenn ich mich gleichzeitig mit anderen im Spiegel sehe. Das freut mich. Ich habe momentan Ziele und Pläne, die ich verfolge und kann meinen Hobbies nachgehen. Im Theater habe ich für eine Rolle ergattert, die grösser ist, als ich angenommen habe (ca. 120 Einsätze).

Leider geht es mir körperlich nicht ganz so gut. Ich bin heiser und das ist extrem nervig, wenn man sich auf eine Gesangsprüfung (Eintrittstest Dirigent) vorbereiten sollte. Meine Stimme ist belegt und manchmal überschlagen sich die Stimmbänder. Schrecklich. Aber das wird schon wieder. Ich denke jetzt mal positiv.

Dazu ist mein Dermal Anchor an der Hand wieder mal entzündet. Das sieht einfach schlimm aus. Weh tut es nicht, aber es eitert und ist rot. Mal schauen, ob ich die Entzündung mit Kamille und Desinfektionsspray wegbringe, ansonsten muss er raus... Oder weiss jemand, was man noch tun könnte?

Am Nachmittag gehe ich noch ins Fitness. Da ich schon um 15:00 Uhr die Schule aus habe, hat es dann nie viele Leute, dann macht es immer am meisten Spass. Am Abend werd ich früh zu Bett gehen und hoffe, dass ich alle "körperlichen Leiden" übers Wochenende auskurrieren kann.

21.1.11 11:07
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Wolfsauge / Website (21.1.11 13:27)
na dann guteste besserung dir
schön,dass es bergauf geht,da weiß man dann endlich,wofür sich die schufterei lohnt :D

lg


nothin special / Website (22.1.11 11:51)
Du bist echt sone ganz Liebe. Ich finde deine positive Sichtweise einfach nur bewundernswert und erstrebenswert. Anders kommt man ja auch nicht weiter, wenn man immer nur das positive sieht.
Nehmen die Leute bei de Prüfung nicht Rücksicht, wenn du Krank bist? Kann man eventuell noch den Termin etwas verschieben? Du kannst ja nichts dafür, dass du krank bist!

Danke für das Kommentar auf meinem Blog. Also tatsächlich schwanke ich immer noch zwischen Bulimie und Gesund-sein. Eigentlich fühle ich mich sehr motiviert, dagegen anzukämpfen, aber in Gewissen Momenten ist mir das Ziel nicht mehr 'so wichtig'. Ich weiß, dass es mir seelisch gut tut, wenn ich kotze (also wenn's nicht so oft vorkommt und ich mich schon beim Essen drauf einstelle - und natürlich wenn ich nicht unter Druck stehe d.h. dass im Nebenraum keiner sitzt und es hören könnte) und das ist gerade mein großes Problem mit der scheiß Mia. Aber wie du, will ich positiv sehen und sagen, dass alles gut wird.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung